Anmelden Registrieren

Anmelden

+++ Im UL-Schlepp von Flugplatz zu Flugplatz (Vuelta a España) 08. bis 16.06.19! +++ Termine 2019: Dein Wunsch kann (noch) berücksichtigt werden +++ Pedro Bernardo Open 01.05. bis 04.05. eingebettet. Frag nach!

  • Block A 2019,

    "Nur Logistik" "XC-Seminar"

    13. April bis 11. Mai 2019 Kalender

    Wettkampfluft schnuppern im eingebetteten "Pedro Bernardo Open" 01.05. bis 05.05.. Kein muss, aber möglich. Heranführen an einen beschaulichen Wettbewerb ohne Stress und Hektik.

  • Block B 2019, "Vuelta a España"

    "Nur Logistik" "XC-Seminar"

    01. Juni bis 22. Juli 2019 Kalender

    Im UL-Schlepp starten und von Flugplatz zu Flugplatz fliegen. Mit der "Vuelta a España" vom 08. bis 16.06. kann eine Woche Vorlauf und/oder Nachlauf im Flugebiet Valle Tietar verbunden werden.

  • Block C 2019,

    "Nur Logistik" "XC-Seminar"

    10. August bis 31. August 2019 Kalender

    Wir erwarten den ersten Kaltlufteinbruch, der die sommerliche Hitze beendet und frische Luft heranführt. Wettkampf eingebettet "Piedrahita Open" 15.08. bis 18.08.. Kein muss, aber möglich. Wettbewerb ohne Stress und Hektik.

  • Block D 2019

    "Safari", "XC-Seminar" und "Nur Logistik"

    28.September bis 12. Oktober 2019 Kalender

    Milde Herbstluft bei angenehmen Temperaturen. Flüge von mehreren Stunden und mittlere Strecken sind noch möglich.

Die entgültigen Termine sind teilweise noch nicht festgelegt. Wünschen können noch berücksichtigt werden. Für geschlossene Gruppen besteht die Möglichkeit noch weitere Termine zu vereinbaren. Bei nicht erreichen der Mindestteilnehmerzahl können einzelne Blöcke annulliert werden. Meldet Euch frühzeitig, auch bei nur oberflächlichem Interesse. The early bird ...

Tipp

Je näher die Schulferien, desto teurer und knapper die Flüge.

Gästebuch

Pappe
An 14 Tagen 14 Tage geflogen! Super wars!
adihornung
Einfach toll war's. Man muss es mal erlebt haben, wenn am Spätnachmittag das ganze Flachland anfängt, zu tragen. Dann sind die Bärte weich und leicht zu zentrieren. Das gibt einem die Zeit, diese karge, aber wunderschöne spanische Landschaft in Ruhe zu betrachten. Nach der Landung sitzt man erst mal mit den lokalen Fliegern beim Landebier; dazu gibt es Tapas, kleine, leckere Häppc...
Melanie
Super schee wars! Jeden Tag bestes Wetter und gute Fugbedingungen. Geleitet von den drei Profis, die einem das Absaufen schwer gemacht haben,- dazu eine Gruppe von netten einheimischen Piloten die gerne mit uns Neulingen mitgeflogen sind und uns die Thermiken gezeigt haben... Ansonsten: Geier, Fiestas, unmengen spanisches Bier mit lecker Tapas... Ich komm gerne noch mal wieder!