Anmelden Registrieren

Anmelden

+++ Im UL-Schlepp von Flugplatz zu Flugplatz (Vuelta a España) 08. bis 16.06.19! +++ Termine 2019: Dein Wunsch kann (noch) berücksichtigt werden +++ Pedro Bernardo Open 01.05. bis 04.05. eingebettet. Frag nach!

Vuelta a España

eingebettet in Sonderfahrt 

 

 

180730034_a170501018a

Im Frühsommer findet die "Vuelta a España" (Spanien Rundtour) statt. Gestartet wird im UL-Schlepp und dann in Etappen von Flugplatz zu Flugplatz geflogen. Übernachtet wird in komfortablen Zelten und gegessen im Freien, was der im Tross mitreisende Koch zubereitet. Wer "ausbombt" wird ebenfalls vom Tross aufgelesen und steigt am Folgetag wieder in das Geschehen ein. Die Flugrouten werden kurzfristig nach Meteo geplant, um eine maxilmale Flugausbeute zu ermöglichen. Dem Fliegen wird alles untergeordnet.

 

Die Atmosphäre ist sehr familiär. Teilnehmen können flexible und starre Drachen. Die teilnehmenden Piloten sollten Erfahrung im UL-Schlepp und im Streckenfliegen mitbringen.

Die Kosten für die "Vuelta" ergeben sich nach der Anzahl der teilnehmenden Piloten.

Die Gruppe der Sonderfahrt kann vor und nach der "Vuelta" an den üblichen Aktivitäten von Fly Tietar (SeminarNur Logistik) teilnehmen. Ruf an...

Anfahrt: Fly Tietar reist ein bis zwei Wochen vor dem Wettbewerb an und ein bis zwei Wochen nachher wieder ab. Die Anreise mit Ausrüstungseinsammeln und -transport geht quer durch Süd- und Westdeutschland. Die Teilnahmer reisen über den Flughafen Madrid an und ab, und werden entsprechend abgeholt und zurückgebracht. Fly Tietar kümmert sich um die Logistik.

Gästebuch

Pappe
An 14 Tagen 14 Tage geflogen! Super wars!
adihornung
Einfach toll war's. Man muss es mal erlebt haben, wenn am Spätnachmittag das ganze Flachland anfängt, zu tragen. Dann sind die Bärte weich und leicht zu zentrieren. Das gibt einem die Zeit, diese karge, aber wunderschöne spanische Landschaft in Ruhe zu betrachten. Nach der Landung sitzt man erst mal mit den lokalen Fliegern beim Landebier; dazu gibt es Tapas, kleine, leckere Häppc...
Melanie
Super schee wars! Jeden Tag bestes Wetter und gute Fugbedingungen. Geleitet von den drei Profis, die einem das Absaufen schwer gemacht haben,- dazu eine Gruppe von netten einheimischen Piloten die gerne mit uns Neulingen mitgeflogen sind und uns die Thermiken gezeigt haben... Ansonsten: Geier, Fiestas, unmengen spanisches Bier mit lecker Tapas... Ich komm gerne noch mal wieder!